Longweste "Dornröschens Traum" häkeln - alle Größen

von Zwergnasebär

Die Anleitung wird nach der Bezahlung zum Sofort-Download als PDF-Datei bereit stehen.

Preis: 2,89 

inkl. Umsatzsteuer (soweit erhoben)

  • 0 BEWERTUNGEN
  • ALLE >
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG: 0/5
Artikel jetzt bewerten Bewerten

Beschreibung

Die Sonne scheint, doch so langsam wird es - besonders abends - schon wieder etwas kühler.
Da ist man wunderbar beraten, wenn man eine leichte Weste dabei hat, die nicht nur vor aufkommenden kühlen Lüftchen schützt, sondern auch noch echt stylisch daher kommt!

In jeder Größe und aus jedem Garn häkelbar!
Aufwendig bebilderte Schritt für Schritt Anleitung, zudem befindet sich im Anhang eine unbebilderte Druckversion!
Absolut geeignet für Anfänger!
RVO ohne lästige Nähte!




Legende:
LM - Luftmasche
St – Stäbchen
DSt – Doppelstäbchen
KM – Kettmasche
M – Masche
Hebe-LM – Hebeluftmasche
zus.m. – zusammenmaschen
zus.gem. -- zusammengemascht
zun. - zunehmen

Maschenprobe:
13 St, 5,5 R = 10x10 cm

Benötigtes Material:
- Garn/Wolle nach Wunsch
- Passende Häkelnadel
- Stopfnadel
- Schere
- Maßband
- Ggf. ein passendes T-Shirt, Pullover oder Jäckchen

Garnempfehlung:

Ich habe in diesem Beispiel mit einem Mischgarn (10% Angora, 10% Wolle, 80% Acryl „papatya Angora“) gearbeitet, das eine LL von ca. 550m/100 g hat. Gehäkelt habe ich mit einer 5er Nadel (auf der Banderole sind die Nadelstärken 5-6 angegeben).
Ich habe in meinem Beispiel eine Weste für die Größe 36/38 gehäkelt. Sie können durch einfache Anpassung eine Weste in wirklich jeder gewünschten Größe arbeiten bzw. jedes andere Garn verwenden.

Informationen

Einstelldatum: 18. September 2018

Dateityp: pdf

Sprache: Deutsch

Kategorie: haekeln

2536635

Zurück

Share it