Mohnteilchen

von OsswaldDesign

Die Anleitung wird nach der Bezahlung zum Sofort-Download als PDF-Datei bereit stehen.

Preis: 5,00 

inkl. Umsatzsteuer (soweit erhoben)

  • 0 BEWERTUNGEN
  • ALLE >
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG: 0/5
Artikel jetzt bewerten Bewerten

Beschreibung

Diese elegant verzopften Pulswärmer werden seitwärts in Reihen gestrickt. Die horizontal gestrickten Zöpfe dienen auch als Daumenlöcher. Die Anleitung stammt von meinen gehäkelten Pulswärmern, “Himbeerwellen”. Ich dachte immer, horizontale Zöpfe (die ich fürs Häkeln erfunden habe) wären zu kompliziert, zu stricken, weil man zu viele Zopfnadeln bräuchte. Aber als ich mir knooking angeschaut habe, fiel mir auf, dass Rettungsleinen helfen, all die Zopfnadeln zu vermeiden. Und da ich das ausprobieren musste, gibt es diese Anleitung - und horizontale Zöpfe fürs Stricken habe ich nun auch erfunden. ^_^

Die Anleitung beinhaltet einen Photolehrgang für horizontale Zöpfe.

Größe: Die Anleitung ist für Größe S/M geschrieben. Da die Maschen sehr elastisch sind, passen sie sich den meisten Händen an. Es gibt Hinweise, wie man die Größe anpassen kann.

Voraussetzungen: Sie sollten kraus rechts stricken können, wissen, wie man mit Rettungsleinen umgeht und wie man im Maschenstich kraus rechts vernäht.

Schwierigkeitsgrad: fortgeschritten

Garn: 35 g vierfädige Sockenwolle.
Das Modell auf den Photos ist aus 31 g Wollmeise “Pure” 100 % Merino Superwash.

Stricknadel: 2,5 mm

Sonstiges:
- 3,5 mm Häkelnadel (optional)
- stumpfe Stopfnadel für die Naht
- Faden für die Rettungsleinen

Die Anleitung gibt es auf Deutsch und auf Englisch.

Vielen Dank an Waldmaus fürs Korrekturlesen und an BethanD und Jazzfisch fürs Teststricken!

Informationen

Einstelldatum: 02. Dezember 2016

Dateityp: pdf, pdf

Sprache: Deutsch und Englisch

Kategorie: stricken

1665269

Zurück

Ähnliche Artikel

Weitere Produkte von OsswaldDesign

Share it