Socken "Blaue Stunde" Strickanleitung

von Knitteltante

Die Anleitung wird nach der Bezahlung zum Sofort-Download als PDF-Datei bereit stehen.

Preis: 3,10 

inkl. Umsatzsteuer (soweit erhoben)

  • 0 BEWERTUNGEN
  • ALLE >
DURCHSCHNITTLICHE BEWERTUNG: 0/5
Artikel jetzt bewerten Bewerten

Beschreibung

Anleitung zum Stricken der Socken "Blaue Stunde" aus 4-fädiger Sockenwolle mit verkürzten Reihen und Bumerang-Ferse

Größe: 39/40

Nadelstärke 2,5 mm

Schwierigkeitsgrad 6 von 1 (sehr einfach) bis 10 (sehr schwierig)

Entdecken Sie eine neue Art des Sockenstrickens. Sie werden aus einem Swobbel gestrickt. Das sind zwei kleinere in exakt dem gleichen Farbverlauf gewickelte Bobbel, wobei hier der eine Bobbel von außen nach innen und der andere Bobbel von innen nach außen verstrickt wurde. Die Socken werden von der Spitze zum oberen Rand gestrickt (Toe up). Man beginnt mit einem provisorischen Maschenanschlag und strickt mit der Hälfte der erforderlichen Maschen die Spitze. Dann wird der provisorische Anschlag geöffnet und die restlichen Maschen auf die Nadeln genommen. Danach geht es im Muster weiter bis die Bumerang-Ferse gestrickt wird. Danach wird solange der Sockenschaft gestrickt, bis die gewünschte Länge erreicht ist bzw. bis der Bobbel zu Ende gestrickt ist.

Das verwndete Garn finden Sie hier: https://www.garnmanufaktur.com/garne-wolle/sockengarn/jojo/swobbel-sockenwolle-handgewickelter-farbverlaufs-bobbel/a-5782/?ReferrerID=13

Der Download für die Anleitungsdatei im pdf-Format wird nach dem Zahlungseingang freigeschaltet.

Copyright: Die Strickanleitung ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Kopieren und Nutzung für kommerzielle Zwecke in großer Stückzahl sind nicht gestattet. Kleingewerbetreibende dürfen nach dieser Anleitung gestrickte Artikel in kleiner Anzahl (max. 20) verkaufen unter Nennung von Marianne Radeloff als Designer.

Informationen

Einstelldatum: 04. Februar 2020

Dateityp: pdf

Sprache: Deutsch

Kategorie: stricken

4794036

Zurück

Share it